DTL Finale Rhythmische Sportgymnastik
Corona-Informationen

Corona-Informationen

Im folgenden finden Sie alle wichtigen Informationen bzgl. der Corona-Regeln während des DTL-Finales der Rhythmischen Sportgymnastik am 11.12.2021 in Bremen. Diese Übersicht wird regelmäßig aktualisiert, sofern sich die Corona-Verordnung des Landes Bremen ändert (Stand: 26.11.2021).

2G-Plus-Regelung

Zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie hat der Ausrichter entschieden, dass ein Besuch der Veranstaltung nur mit einem 2G-Plus-Nachweis (Zutritt nur für Genesene und Geimpfte) möglich ist. Bitte bringen Sie einen der folgenden Nachweise in möglichst digitaler Form und ein gültiges Ausweisdokument mit: Nachweis über ein positives PCR-Testergebnis, das mindestens 28 Tage zurückliegt und nicht älter als 6 Monate ist. Ihren Impfnachweis mit Dokumentation des vollständigen Impfschutzes (mind. 14 Tage nach Gabe der letzten Impfdosis). Zusätzlich ist ein negatives Testergebnis eines tagesaktuellen Tests (max. 24 Stunden alt) vorzulegen. Kopien von Impfausweisen haben keine Gültigkeit und können nicht akzeptiert werden!

Ausnahmen

Folgende Personen erhalten ebenfalls Zutritt zur Veranstaltung: Personen, die ein ärztliches Attest vorlegen, dass sie sich nicht impfen lassen dürfen, sofern sie einen Nachweis über einen negativen COVID-19 PCR- (maximal 48 Stunden alt) oder Schnell-Test (maximal 24 Stunden alt), vorlegen. Schüler, die das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Schüler, die das 12. Lebensjahr bereits vollendet haben und eine Schulbescheinigung vorlegen. Schüler ab 12 Jahren müssen zusätzlich zur Schulbescheinigung einen negativen Test vorweisen.

Luca-App

Für die Kontaktdatenerfassung wird am Einlass die Luca-App genutzt. 

Maskenpflicht und Mindestabstand

Bitte tragen Sie Ihren Mund-Nasenschutz im gesamten Veranstaltungsgebäude und überall dort, wo ein Mindestabstand nicht eingehalten werden kann (z. B. in der Warteschlange). Auf Ihrem Platz können Sie die Maske absetzen.

Sollte es aufgrund von Corona-Bestimmungen nicht möglich sein, die Veranstaltung mit Zuschauern durchzuführen, werden die bereits gezahlten Ticketkosten zurückerstattet.